24-h Bereitschaftsnotdienst: Wir sind für Sie da 

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie telefonisch erreichbar, die Praxis ist jedoch nicht permanent besetzt. 

Besitzerinformation zur Notdienstgebühr

Ab 2020 gibt es eine Notdienstgebühr: Das heißt, es fallen künftig 50 Euro bei Ihrem Tierarztbesuch zu unten angegebenen Notdienstzeiten zusätzlich an. Die Nachtdienst- sowie Wochenenddienst-Zeiten haben sich ebenfalls geändert. 

Nachdienst beginnt an Werktagen künftig um 18.30 Uhr und endet um 8 Uhr.
Am Wochenende befinden wir uns von Freitag, 18.30 Uhr bis Montag, 8 Uhr im Notdienst.  

Wenn Sie als Kunde in dieser Zeit unseren Notdienst benötigen, müssen wir zu den neuen Notdienst-Gebührensätzen abrechnen. Das heißt, die 50 Euro Notdienstgebühr muss mit den Leistungen und dem erhöhten Gebührensatz berechnet werden. 

Die Gebührenordnung für Tierärzte ist ein Gesetz: GOT als PDF-Download auf www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/beruf/got

Die GOT gibt einen Gebührenrahmen vom einfachen bis zum vierfachen Satz (stufenlos) vor, keine Festpreise. Die Gebührenhöhe kann je nach Lage des Falls variieren und ist außerdem z.B. in spezialisierten Kliniken in der Stadt meist höher als in einfachen Praxen auf dem Land. www.bundestieraerztekammer.de


Vielen Dank für Ihr Verständnis.